Wegen des Coronavirus finden momentan keine Trainings statt

16.03.20 - Trainings Anlässlich der aktuellen Lage des Corona-Virus finden momentan keine Trainings statt. Falls von den Behörden nicht anders gefordert, werden wir den Trainingsbetrieb nach den Frühlingsferien wieder aufnehmen. Voraussichtlich werden die Trainings in der ISB am 20. April 2020 und in der ECLF am 27. April 2020 wieder stattfinden. Falls dies nicht so wäre, werden wir […]

Matchbericht 1. März 2020, Damen 2. Liga VBC Münsingen – Volley Muri Bern

05.03.20 - Nachdem auch Nathalie (gesund!) aus Italien zurückgefunden hatte, stellten wir uns unserem zukünftigen Cupfinalgegner. Da wir in der Vorrunde als Sieger aus der Begegnung schritten, sahen wir der Partie positiv entgegen. Trainer Beni fasste das Spiel wie folgt zusammen: gut – nicht gut – gut – spannend, was unsere Leistung ziemlich gut beschreibt. Es resultierte […]

Zur aktuellen Situation mit dem Corona Virus

02.03.20 - Für den letzten Heimspielsamstag vom 7. März 2020 gelten wegen der aktuellen Situation mit dem Corona Virus Covid-19 folgende Bestimmungen: Als Veranstalter sind wir auf eine Weisung des Kanton Bern verpflichtet, von allen Anwesenden bei unseren Heimspielen den Namen, Adresse und Unterschrift einzuholen, dass niemand vor Kurzem in einem mit dem Coronavirus belasteten Gebiet war. […]

3:1 Sieg gegen das fasnächtliche Solothurn

26.02.20 - Heute reisten wir mit nur 8 Spielerinnen an, um uns beim Volley Solothurn zu revanchieren. Schliesslich haben wir in der Vorrunde mit 2:3 verloren. Motiviert und konzentriert starteten wir in das Spiel. Wir spielten abgestimmt und waren den Gegnerinnen überlegen. So sicherten wir uns den 1. Satz ohne Probleme. Das Selbstvertrauen, welches wir bis dahin […]

Spitzenkampf gegen Volley Oberdiessbach

24.02.20 - Der Spitzenkampf zwischen Volley Oberdiessbach und Volley Muri Bern wurde am Samstag 15. Februar 2020 ausgetragen. Wie schon befürchtet, endete der Match mit fünf Sätzen. Eine Schwäche von Volley Muri Bern ist das “Verschlafen” des Matchbeginnes, was uns auch in diesem Spiel in Schwierigkeiten brachte. Zudem brillierten unsere Gegnerinnen mit einem fehlerlosen Side Out. Der […]

2. Sieg in den Playouts für die NLB-Frauen von volley muri bern

Neun Spielerinnen, 1 Coach und 1 Assistent und leider paar verletzte Spielerinnen – tönt nach einem fast kompletten Team. Züri Unterland belehrte uns aber mit etwas anderem, gefühlt fast doppelt so viele Spielerinnen standen uns vis-à-vis und mindestens ein doppelt so grosses Trainerkader. (mehr …)

„Gill Münstermann mit einer Körpergrösse von 1.89 m“ NLB in Basel

19.02.20 - 99er Sporthalle Therwil, Sonntag der 16. Februar im neuen Jahr. Im Matchheft steht unsere Jill würde Gill heissen, sie sei 1.89 gross und wenn man schreiben würde mit welcher Hand man spielt, wäre sie bestimmt noch Rechtshänder. Egal ob Jill oder Gill, wie gross oder mit welcher Hand, gespielt hat sie hervorragend! (mehr …)

Berichte