Don`t worry, be happy

Der Titel dieses Berichtes zeigt, dass wir das Spiel schlussendlich doch noch im Griff hatten. Beginnen wir von Anfang an: Der Match begann für einen ganz normalen Donnerstagabend schon ziemlich früh. Spielbeginn war um 19.30 Uhr in der ECLF. Was bedeutete, dass einzelne Spielerinnen bereits vor 18.30 Uhr in der Halle standen. (mehr …)

Matchbericht Volero Aarberg – Herren 3: Endlich den ersten Punkt geholt!

Wer hätte darauf noch bis kurz vor Beginn der Saison seine Unterhose oder was auch immer verwettet: Wir standen am 16. November 2013 tatsächlich mit zehn lizenzierten Spielern in der Halle Aarolina in Aarberg, um gegen deren Juniorenteam anzutreten. Wir hatten uns zwei Ziele gesetzt: Zum einen bei Hälfte der Vorrunde die ersten Punkte zu […]

Ein weiterer Sieg

Am Sonntag, den 24.11.13, spielten wir auswärts im tiefen Emmental gegen VT Langnau. Obwohl dieser Gegner in der Rangliste einige Ränge weiter hinten liegt, wollten wir das Team nicht unterschätzen. Verstärkung bekamen wir von Roland Gast, der das Coaching übernahm. Im ersten Satz starteten wir sehr gut, doch gegen Ende holten die Langnauerinnen bis 21:22 […]

Weiterhin fehlende Konstanz

Mit 10Minuten Verspätung und einer etwas stressigen Aufwärmphase schien alles so zu laufen wie gewünscht. Trotz eines Aufstellungsfehlers am Anfang des Satzes kamen wir gut ins Spiel und konnten mit super Angriffen punkten. Der Gegner war stark aber nicht „unbeatable“ und so kam es sogar zu zwei Satzbällen für uns. Nach einem Kampf um jeden […]

Matchbericht VBC Thun – Herren 2

Achterbahnfahrt in Thun Der erste Satz war rasch Geschichte. Wir drückten auf das Tempo und die Gegner wurden richtiggehend überfahren. Unsere Angriff sowie Service war druckvoll und präzise. Die Gegner konnten mit diesen Bällen nichts anfangen. Zu guter Letzt war der Block so stark, dass die Vuvuzela der gegnerischen Fans mehrheitlich stumm blieb. Wir gewannen […]

Matchbericht Herren 2 gegen VBC Uni Bern

Die Wilden 12 haben Gewonnen! Barschu und die anderen Fans warteten gespannt auf das kommende Spiel. Wir starteten irgendwie komisch. Leider produzierten wir einige Eigenfehler, vor allem das Anspielen hätte man auch von unten machen können. Den ersten Satz verloren wir daher durch ein zu hastiges Spiel. Im zweiten Satz kam der Dani der Grosse […]

Verkaufstag von Max Meier fiel ins Wasser

Am 10.11.2013 wäre in der Berner Matten-Halle der Verkaufstag von Max Meier geplant gewesen. Leider hat er den Verkaufsstand am Spieltag jedoch nicht aufstellen können. Zwar war Max Meier in der Matte. Aufgrund eines Missverständnisses veranlassten ihn jedoch die vorgefundenen Umstände wieder nach hause zu fahren. (mehr …)

Berichte