[Herren 2, 2015-02-25] Abstiegsduell: 1 Punkt verloren oder 2 gewonnen?

Es war das Spiel der bald einmal letzten Hoffnung: Drittletzte Partie für uns, wir (Zweitletzter) gegen Bödeli (Schlusslicht). Im Hinspiel zogen wir einen rabenschwarzen Tag ein und mussten um den einen Satzgewinn noch froh sein. Nun fehlen uns 3 Punkte, um zum Drittletzten (Papiermühle) aufzuschliessen. (mehr …)

Das alles entscheidende Spiel…..

Nach einer kleineren Spielpause trafen wir uns alle wieder in der Mattehalle um gegen das „Ehoo ehoo hopp Spiez“-Team anzutreten. Nach einem etwas verkürzten Einwärmen starteten wir das Spiel. Im ersten Satz konnte sich weder die Muri-Truppe noch das Spiez-Team wirklich absetzen und es war ein ausgeglichenes Hin und Her… Auf unserer Seite war vor […]

Ein erfolgreicher Samstag: Vier Siege für volley muri bern

Diesen Donnerstag, 26.02.2015, in den Lokalnachrichten Muri-Gümligen auf Seite 9:  Letzten Samstag, 21.02.2015, spielten in der Matte vier Teams von volley muri bern und alle holten sich drei Punkte. Für das Damen 1 (2. Liga) bedeutet dies den Berner Regionalmeistertitel und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die 1. Liga. (mehr …)

Und schon wieder mit einem blauen Auge davongekommen…

Das Spiel gegen TV Länggasse ähnelte in Vielem dem Spiel vor drei Tagen gegen Spiez. Doch der Reihe nach. Im ersten Satz konnten wir schon früh in Führung gehen und den Vorsprung laufend ausbauen bis zum 25:20 Satzsieg. Der zweite Satz begann ähnlich wie der erste und wir konnten schon bald einen deutlichen Vorsprung aufweisen. […]

H1: Mit einem blauen Auge davongekommen…

Das Spiel begann mit 20 Minuten Verspätung. (Man merke, 3. Liga-Damen können auch mit einem Viersätzer für Verspätung sorgen, aber bei Satzresultaten wie 32:30 ist das nicht verwunderlich.) Nach einem entsprechend kurzen Einlaufen ging es für uns nach Wunsch los. Vom ersten Punkt an in Führung liegend konnten wir den Vorsprung kontinuierlich ausbauen bis zum […]

Der Unterschied zwischen “Abe-Tschutte” und “abeschutte!”

Nun war es länger still rund um das Herren 1 von volley muri bern. Nicht, dass es die letzten Woche keine Neuigkeiten gegeben hätte – im Gegenteil, es wurde wacker gespielt – aber der Wille schien gering, die Geschehnisse mit einer breiteren Öffentlichkeit zu teilen. Dies könnte unter anderem damit zusammenhängen, dass die Spielresultate des […]

Mit erhobenem Mittelfinger zum Sieg!

3. Liga Pro Damen 2 -Matchbericht vom 11.02.2014 gegen VBC Thun Endlich 3 Punkte! – Nachdem die Rückrunde nervenaufreissend und mit Niederlage auf Niederlage begonnen hatte, konnten wir am vergangenen Mittwoch endlich wieder drei Punkte holen! Doch was für eine Zangengeburt! Obwohl wir gegen das letztplatzierte Thun spielten, mussten wir uns jeden einzelnen Punkt hart […]

Berichte