Matchbericht Volley Solothurn gegen volley muri bern

…Das Jahr neigt sich langsam am Ende zu…aber da war noch ein Match über den noch nicht berichtet wurde und das soll jetzt noch geschehen…. Nach einem weiteren Spaghettiessen bei Isa zu Hause (herzlichen DANK, Isa!!) fuhren wir gestärkt und motiviert nach Solothurn…. Die Erinnerungen an das letztjährige Auswärtsspiel gegen Solothurn waren nicht gerade berauschend…doch […]

“Ein volleyball‘sches Weihnachtslied”

Oh Volleyball, oh Volleyball, wie spann‘nd sind deine Sätze! Heute nicht nur ein einz‘ges Mal, nein, gar drei enden fast fatal. Oh Volleyball, oh Volleyball, wie spann‘nd sind deine Sätze! [Vgl. Punktestand der drei Sätze] (mehr …)

Die Sensation ist perfekt

Das Damen 1 von Volley Muri Bern gewinnt gegen das höherklassige Team des VBC Glaronia und steht im Achtelfinale des Cornèrcard Volley Cups. Gegen den höherklassigen Gegner aus dem Kanton Glarus hatte das Heimteam aus Bern nichts zu verlieren. Freude am Spiel haben, lautete daher die Devise. Im ersten Satz wurden die Gäste denn auch […]

Ausser Spesen nix gewesen

Am Samstag fuhren wir nach Aesch für das letzte Spiel der Vorrunde. Guten Mutes nach einer längeren Reise bestaunten wir die riesige Halle und bedauerten die Abwesenheit unserer Flitterwochengeniesserin, welche sich in einer solchen Umgebung sicher wie zu Hause gefühlt hätte. (mehr …)

[Herren 2, 2016-12-10, VBC Bödeli – Unterseen] Gebodigt oder unter den See gekommen?

Immer noch angezählt, gesundheitlich und abwesenheitshalber dezimiert, geht es mit Verstärkung von Tony (Junior H1) voller Tatendrang nach Interlaken. Kein Trainer, kein Coach in Sicht, übernehmen Dani und Tinu (beide gesundheitlich nicht einsetzbar) Amt und Würden. (mehr …)

“Es richtigs, wichtigs Geknorz”

Nach zwei Spielen zum Vergessen (sie sollen hier nicht weiter erwähnt werden) war der Gang in die Sporthalle für uns Muri-Frauen nicht ganz einfach. Würde es uns gelingen, wieder Selbstvertrauen zu fassen, ein starkes, intelligentes Volleyballspiel zu zeigen und vor allem zu gewinnen – oder würden wir für den Rest der Saison nur noch verlieren? […]

[Herren 2, 2016-12-02, VBC Spiez] Höhenflüge und Tiefschläge

Drei Tage nach einem physisch fordernden Training geleitet von Coach Isa sind die Spieler von VBC Muri-Bern erholt und in Topform nach Spiez gereist um ein wichtiges Spiel zu bestreiten. Gegner war VBC Spiez, der Absteiger aus der 2. Liga. (mehr …)

Berichte