Eine knappe Niederlage gegen Spiez

Matchbericht D2 vs. VBC Spiez vom 24.11.2018

Am Samstag, 24.11.18, standen wir dem VBC Spiez gegenüber, motiviert starteten wir in den ersten Satz und konnten uns ziemlich bald ein paar Punkte absetzen. Leider mussten wir kurz vor Schluss eine Anspielserie einstecken, die uns wohl auch gleich noch den zweiten Satz kostete. Nichts gelang mehr, egal wie sehr wir uns anstrengten. Trotzdem, so einfach wollte man sich doch nicht geschlagen geben. Mit mehr Stabilität und mehr Druck am Service holten wir uns Satz Nr. 3&4, im vierten spielten wir so wie es eigentlich nötig und möglich wäre und Spiez konnte nicht mehr viel, als zuschauen und staunen.

Und zum Schluss, schlichen sich wieder alte Muster in unser Spiel, hier ein Servicefehler, da eine unsichere Abnahme und obendrauf der Eigenfehler im Sideout. Der Druck von Spiez blieb konstant was zum Schluss dazu führte, dass der letzte Satz mit 17:15 ein besseres Ende für sie nahm.

Berichte