Weihnachtscup 2018

Alle Jahre wieder – der Weihnachtscup von Volley Muri Bern hat als einer der Dezember-Highlights der Volleyballszene auch im 2018 Teams aus der ganzen Schweiz angezogen. Zug, Zürich aber natürlich auch Bern war vertreten. Insgesamt 11 Teams haben am 28.12.2018 ab 17:00 um den renommierten 1. Platz gespielt.

Es wurde mit viel Elan und Freude Volleyball gespielt, viel geschwitzt, gequatscht und gelacht. Manch ein(e) Spieler(in) genoss die Ambiance im Weihnachtsrestaurant bei einem leckeren selbstgemachten Crêpes, energiereicher Pasta und Getränke aller Art, sei es um sich Energie zuzufügen um den langen Volleyball-Abend zu prästieren oder einfach wegen dem «Gluscht». Die Stimmung war weihnachtlich freundschaftlich und das Spitalteam konnte den ganzen Abend arbeitslos im Weihnachtsrestaurant verbringen.

Schlussendlich durchgesetzt hat sich «Hopp de Bäse» mit einer imposanten Volleyball Leistung. «Die Weihnachtskugeln 2.0» haben sich mit einer sehr starken Leistung den 2. Platz gesichert. Der 3. Rang ging an das talentierte Volleyballteam «Bazinga». Den 4. Platz hat sich mit einer sehr soliden Leistung und viel volleyballerischem Können das Team «Weihnachst-Hüftspeck-Shaker» erspielt. Die komplette Rangliste kann auf der Volley Muri Bern Webpage nachgeschaut werden. In diesem Rahmen möchten wir uns sehr bei unseren Sponsoren (Landi, Velomacher Gfeller, Migros, Coop, Bell) bedanken.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Weihnachtscup 2019. Save the date: Freitag 27.12.2019!

Berichte