Gemeinsam sind wir stark

Matchbericht vom 16.02.2019, Damen 2 vs. Volley Oberdiessbach a

Letzten Samstag standen wir dem Tabellenersten «Oberdiessbach a» gegenüber. Aufgrund unserer Position in der Tabelle hatten wir uns mit einer Juniorin vom Damen 1 und einer «alten» Murianerin verstärkt. Denn die Punkte müssen kommen, wenn wir den Ligaerhalt schaffen wollen.

Obwohl die Vorbereitung zum Match turbulent verlief, lief es im Match dann hervorragend. Die Spielerinnen und der Trainerstab am Spielfeldrand machten fabulöse Stimmung (gewisse Fotos vom Team-Chat dürfen nicht publiziert werden…), die Spielerinnen auf dem Spielfeld dankten für die Stimmung mit Punkten. Mit sehr druckvollen Serviceserien konnten wir immer wieder einige Punkte am Stück hintereinander verbuchen, gab es ein Side-Out zu holen, machten wir eine konzentrierte Annahme. Damit konnte die Passeuse die Bälle gut verteilen und immer wieder den gegnerischen Block ausspielen. So hatten die Angreiferinnen häufig nur einen Einerblock (oder gar keinen) und konnten kraftvolle Smashes bei den Oberdiessbacherinnen platzieren. Kam der Ball zurück (und das kam er häufig auch sehr druckvoll) und der Block konnte nicht gleich den Angriff abwehren, gaben wir Vollgas in der Verteidigung und wenn wir dann den Ball – manchmal in äusserster Not – gerettet haben und dann noch den Punkt schafften, war die Stimmung natürlich grandios!

Unsere Spielweise zeigte eine erstaunliche Konstanz und Überzeugung, wie wir sie wohl noch nie in dieser Saison gezeigt haben. Ohne «Hänger» gewannen wir die drei Sätze souverän. Alle Spielerinnen übernahmen Verantwortung, durch den gemeinsamen «Drive» zeigten wohl alle 11 Spielerinnen auf und neben dem Spielfeld eine der besten Leistungen der Saison! Das «Bravo 1. Liga» beim Abklatschen vom Gegner nehmen wir als Kompliment für unsere Leistung!

Resultat: 3:0 (25:18: 25:13; 25:15)

Berichte