Letzes Spiel, letzer Sieg. D3 vs. VBC Thun

Für den letzten Match der Saison ging es nach Thun, die auf dem zweiten Platz (punktegleich mit Konolfinen) rangiert waren. Die Thuner spienzelten mit dem Aufstieg in die 3.Liga Pro und wir mit einem guten Saisonabschluss.

Im ersten Satz spielten wir etwas bescheiden (verschlafen?) auf. Folglich gewann Thun dieser Satz mit 25:17. Ädu forderte in der Satzpause eine Gegenreaktion. Die Reaktion kam. Wir kämpften und hielten den schon zu Beginn des Satzes erarbeiteten Vorsprung aufrecht. So dass wir erfolgreich aus dem zweiten Satz hervorgingen. Der Kampfgeist und Wille blieb im dritten Satz ebenfalls bestehen. Wir spielten besser und Thun gelang nicht mehr alles. Erst im vierten Satz liess unsere zuvor sehr konsequente Leistung so weit nach, dass die Thuner wieder sicherer wurden und ihr Spiel spielen konnten. Der vierte Satz ging an das gegnerische Team. Wie schon eine Woche zuvor in Interlaken spielten wir einen fünften Satz. Und ebenfalls wie eine Woche zuvor, gewannen wir diesen. Danke an die vielen Zuschauer, die uns in unserem letzten Saisonspiel anfeuern kamen!
Mit einem Sieg endet unsere Saison. Ein schöner Abschluss. Unser Saisonziel haben wir mit dem 4. Platz erreicht!

Berichte