Zur aktuellen Situation mit dem Corona Virus

Für den letzten Heimspielsamstag vom 7. März 2020 gelten wegen der aktuellen Situation mit dem Corona Virus Covid-19 folgende Bestimmungen:

  • Als Veranstalter sind wir auf eine Weisung des Kanton Bern verpflichtet, von allen Anwesenden bei unseren Heimspielen den Namen, Adresse und Unterschrift einzuholen, dass niemand vor Kurzem in einem mit dem Coronavirus belasteten Gebiet war. Wir bitten daher alle Anwesenden (Trainer, Spieler/-innen und Fans) am Samstag beim Buffet die Anwesenheitsliste auszufüllen.
  • Auf Empfehlung von Swiss Volley wird auf den Handshake vor und nach den Spielen verzichtet. 

Aktuelle Informationen sind auch auf Swiss Volley aufgeschaltet.

Ansonsten gelten die von den Behörden getroffenen Massnahmen:

  • Personen mit Krankheitssymptomen einer Grippe (Fieber, Husten, Atembeschwerden) müssen zuhause bleiben und ihren Arzt oder ihre Ärztin telefonisch kontaktieren.
  • Personen, die in betroffenen Gebieten waren, müssen auch ohne Krankheitssymptome 14 Tage ab Rückkehr zuhause bleiben. Zurzeit gehören China, der Iran, Südkorea, Singapur, sowie in Italien die Lombardei, das Piemont und Venetien zu den betroffenen Gebieten.
  • Bitte regelmässig Hände waschen und in die Armbeuge niesen. 

Falls wir wider Erwarten die Spiele nicht austragen dürfen, werden wir umgehend darüber informieren.

Berichte